Dienstag, 24. März 2015

[1. Post] Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf meinem Blog! 


Was ist die "Bibliothek von Imre"? 

Imre ist eine fiktive Stadt in der Königsmörder-Trilogie von Patrick Rothfuss. Direkt an diese Stadt grenzt eine Akademie mit einer riesigen Bibliothek. Diese ist zwar genau genommen nicht "in" Imre, sondern nur sehr nah "an" Imre aber das weiß der jugendliche Protagonist, der von dieser Bibliothek träumt noch nicht.

Da Fantasy/Phantastik mein Lieblingsgenre und Patrick Rothfuss im Moment mein Lieblingsautor ist, fand ich den Namen sehr passend. Alternativ wären die "Bibliothek der Unsichtbaren Universität" oder die "Bibliothek vom Arkham" auch noch sehr passende Namen gewesen, da sie auf zwei meiner toten Lieblingsautoren verwiesen hätten. Da ich aber die klassische Fantasy mehr in den Vordergrund stellen wollte als Humor und Horror, ist es Imre geworden.

Womit wird sie sich füllen?


Hauptsächlich plane ich hier Rezensionen zu posten. In den nächsten Tagen, werde ich die eine oder andere schon geschriebene Rezension online stellen; später dann aktuelle Rezensionen zu frisch gelesenen Büchern.

Außerdem wird es auch den einen oder anderen Beitrag mit meinen sonstigen Gedanken zum Thema Bücher und/oder Fantasy geben.

Und nun?


Viel Spass mit dem noch nicht - aber wenn du es liest vielleicht schon - vorhanden Inhalt!

Kommentare:

  1. Dann mal ein herzlichen Willkommen in der großen weiten Bloggerwelt! An (echten) Fantasylesern mangelt es immer ein wenig, darum freue ich mich doppelt. Und: Ich habe schon zwei Bücher bei Dir entdeckt, obwohl Du noch so "frisch" bist. ;-)
    Leider erfährt man nur wenig über Dich, ich weiß nur, dass Du männlich und Fantasyleser bist. Wie alt bist Du denn und was treibst Du sonst so? Außerdem finde ich Deinen Hintergrund sehr interessant, das sind doch Deine eigenen Bücherregale?
    Eine kleine Anmerkung zum Schluss: Hab Mitleid mit der über Dreißigjährigen, mach doch Deine Schrift ein bisschen größer. Danke! :)
    Freu mich auf Deine Beiträge.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der erste Kommentar! Damit hast du mir eine große Freue gemacht!
      Die Schrift habe ich direkt größer gestellt. Danke für die Anregung. Ist die Schriftgröße jetzt OK?
      Ja, der Hintergrund ist ein kleiner Ausschnitt aus meinen Regalen. Insgesamt sind es knapp 2500 Bücher...
      Die Anregung ein bisschen mehr über mich zu schreiben ist sicherlich auch keine schlechte. Ich denke ich werde in der Hinsicht noch was unternehmen.

      Dank und Gruß,
      Originaldibbler

      Löschen
  2. Salût mein LieblingsDibbler.
    DEIN Regal im HG? Oh zum Zerberus, bitte MEHR davon! Eine Panoramaaufnahme bitte *lach* (von den Comics auch!)
    (Gut wa? Ich hab schon ein paar Kommis hier geschrieben und finde JETZT erst den Willkommenspost.)
    Auch von mir ein herzliches Willkommen unter uns Blogbrüdern und -schwestern.
    Da ich dich ja schon ein ganz klein wenig bisschen kennen lernen durfte (Netztechnisch) komm' ich gern immer mal wieder vorbei. Und ich freu mich GANZ besonders auf deine Gedanken rund um die Bücher und Thematik Fantasy und wünsche dir eine zahlreiche und diskussionswütige Leserschaft!
    Ich gehe mal schwer davon aus, dass deine Leser und Follower hier deine gewohnte Qualität und ehrliche Meinung erwarten wird.
    Zugegeben, das kam jetzt überraschend, wusste gar nicht, dass du einen Blog geplant hattest. Aber ich bin öhm ja schon stolz auf dich... *na das klingt mega komisch*. Ach, ich freu mich einfach und wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen, Rezensieren und Posten weiterhin.
    Nimm dich in Acht vor lebendigen Büchern! Manche von denen beißen und sie nisten sich in jeder Bibliothek ein!
    PS: eine weitere wundervolle Bib befindet sich in der Doctor Who Folge (weiß nich welche Staffel und Folge) und es heißt Alexandria soll auch eine ziemlich beeindruckende gehabt haben... hey... da dein erster Auftrag *grins* sammel die großen Bibliotheken in und um und für und AN und nahe bei der Literatur zusammen *kicher*
    Liebste Grüße deine Key von den Lesenkatzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich kam der Blog ähnlich überraschend. Plötzlich war der Gedanke da: Du schreibst im Moment eh so viele Rezensionen, warum nicht auf deinem eigenen Blog? Tja, wenige Stunden später saß ich auch schon da und war am Basteln.
      Gewohnte Qualität? Danke für das große Lob!
      Die Bibliothek bei Doctor Who heißt übrigens schlicht "The Library" und kommt im Zweiteiler "Silence in the Library"/"Forrest of the Dead" vor.

      Löschen
    2. Hach schön, siehste, das mag ich so an dir! Mir fällt irgendwas ein und ich denk': das war da irgendwo und du weißt es! *grins*

      Löschen