Donnerstag, 11. Juni 2015

[TOP TEN THURSDAY] 10 Bücher aus dem Carlsen Verlag


Das Thema des 212. TTT lautet: "10 Bücher aus dem Carlsen Verlag". Nach anfänglichem Zweifel habe ich festgestellt, dass ich tatsächlich mehr als 10 Bücher aus dem Carlsen Verlag besitze.

Aber genug der Vorrede, fangen wir an!

Platz 10: Sebastian 23 - Theorie und Taxis

In THEORIE UND TAXIS versucht der bekannte Poetry-Slammer Sebastian 23 einen humorvollen Überblick über die wichtigsten Fragen der Philosophie zu geben. Mittel zum Zweck - oder mit anderes Worten: der Ich-Erzähler - ist der Taxifahrer Paul Borchert, der kurze Geschichten zu 30 verschiedenen Fragen erzählt. In der ersten Hälfte des Buches sind diese Texte zwar mit Anspielungen auf bekannte philosophische Texte gespickt aber mangels Erklärung bleiben diese Texte auf der Ebene oberflächlichen Humors stehen, ohne dem Leser philosophische Eindrücke zu gewähren:

""Was kann man mit einem Philosophie-Studium eigentlich beruflich machen?" Ich gebe zu, die Frage wäre einfacher zu beantworten, wenn man am Ende seines Studiums statt eines Magister-Zeugnis direkt einen Taxischein kriegen würde."

In der zweiten Hälfte kriegt Sebastian 23 dann zum Glück doch noch die Kurve und erklärt mehr. Insgesamt OK.

Platz 9: Akira Toriyama - Sandland


SANDLAND ist ein Manga von Dragonball-Erfinder Akira Toriyama.

Ein lustiges Wüstenabenteuer rund um den jungen Belzebub, der in der Wüste nach Wasser sucht.












Platz 8: Rei Izumi - dot hack

Ein weiterer Manga. In DOT HACK geht es um Jugendliche, die im Online MMORPG "The World" Abenteuer erleben und feststellen müssen, dass Spiel und Realität gar nicht so leicht zu trennen sind.














Platz 7: Ryo Mizuno - Record of Lodoss War


Kommen wir zum dritten und letzten Manga auf dieser Liste oder besser gesagt gleich zu mehreren Reihen. Anfang dieses Jahrtausends hat Carlsen vier mehrbändige Mangas zur Anime Serie RECORD OF LODOSS WAR herausgebracht. Die Geschichte um junge mutige Helden, die sich der Wiedergeburt der dunklen Göttin Kardis entgegenstellen ist beste Unterhaltung für Rollenspieler und Heavy Metal Fans. Allerdings hat mich der Anime noch besser unterhalten als die Mangas.








Platz 6: J. K. Rowling - Harry Potter


Die HARRY POTTER Reihe habe ich auf English gelesen. Hier das Cover der englischen Ausgabe, die ich habe. Auf deutsch sind alle Bände bei Carlsen erschienen. Worum es geht? Ach kommt, das wisst ihr doch schon lange!













Platz 5: Charles Dixon - Der Hobbit


Auch Comic und Graphic Novels gehören zum Verlagsprogramm von Carlsen. Das Highlight in diesem Segment sind wahrscheinlich die Graphic Novels von Reinhard Kleist, die ich aber noch nicht gelesen habe. Ich kenne lediglich die wunderschön gezeichnete Umsetzung von Tolkiens HOBBIT durch Charles Dixon und David Wenzel. Für Comic- und Tolkien-Fans ein Muss.










Platz 4: Ralph Ruthe - Shit Happens




Auf den nächsten drei Plätzen wird es lustig. Den Anfang macht Ralph Ruthe mit seiner Cartoon-Reihe SHIT HAPPENS.  Hier zu sehen das Skandalbuch, das ich 2010 auf der Frankfurter Buchmesse erworben habe. Signiert von Ralph Ruthe:











Platz 3: Josha Sauer - Nichtlustig





Noch ein wenig lustiger als Ralph Ruthe finde ich Josha Sauer und seine NICHTLUSTIG Cartoons. Auch hier möchte ich gerne eine Signatur mit euch teilen.









Platz 2: Marius Jung - Singen können sie alle

SINGEN KÖNNEN DIE ALLE ist das Erstlingswerk des ... Bühnenkünstlers Marius Jung. (Setzt für "..." bitte ein Adjektiv eurer Wahl ein, dass politisch korrekt beschreibt, dass jemand eine dunkle, durch afrikanische (Ur)Ahnen bedingte Hautfarbe besitzt.)

In dem Buch wechseln sich satirische Ratgeberteile mit autobiographischen Passagen ab. Die Ratgeberteile beschäftigen sich dabei mit Fragen wie "Wer darf, wann wie und warum einen Neger Neger nennen?" Diese Teile sind in erster Linie witzig. Die autobiographischen Passagen sind weit weniger witzig geschrieben, dafür aber um so aufschlussreicher. Vor allem das Kapitel "Neger im TV" zeigt sehr anschaulich, dass "positiv gemeinter Rassismus" fast genau so schlimm ist wie negativ gemeinter.

Alles in allem ein interessantes und gleichzeitig witziges Buch. Lesenswert!



Platz 1: Michael Ende - Der satanaräolügenialkohöllische Wunschpunsch


Michael Endes WUNSCHPUNSCH ist ein absoluter Kinderbuchklassiker. Ich habe das Buch während meiner Schulzeit als Theaterstück kennen gelernt und liebe es seitdem.

Kater Maurizio und Rabe Jakob beaufsichtigen den Zauberer Beelzebub Irrwitz, respektive die Hexe Tyrannja Vamperl und haben die beiden bis kurz vor dem Jahreswechsel erfolgreich an bösen Taten gehindert. Kurz vor Silvester entbrennt nun ein Wettlauf zwischen den beiden bösen Menschen, die noch ihr "Soll" an bösen Taten erfüllen wollen und den tierischen Aufpassern, die dies verhindern wollen.






Soweit meine 10 Bücher aus dem Carlsen Verlag. Welche kennt ihr davon? Wie haben sie euch gefallen? Was habe ich verpasst?

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Jaaa, Harry Potter darf da natürlich nicht fehlen!!! :)
    Ansonsten kenne ich allerdings auch nichts von deiner Liste - ist alles nicht so mein Ding ^^
    Aber den Wunschpunsch hab ich mal meinen Kindern vorgelesen und ich weiß, dass davon viele sehr begeistert sind, ich konnte damit leider nicht so viel anfangen ... dafür hab ich aber "Momo" von Michael Ende heute auf der Liste dabei :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte gedacht als Ex-Onlinerollenspielerin würdes du vielleicht Record of Lodoss War kennen.

      Löschen
    2. Ne, sagt mir leider gar nix ^^
      Ich hab WOW gespielt, und DaoC und Warhammer, und HdRo ;)

      Löschen
    3. Wenn du Zeit und Lust hast, schau mal rein; ich habe es in guter Erinnerung:

      https://www.youtube.com/watch?v=I6sGWeSXjNE

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    Harry Potter habe ich auch auf meiner Liste, Nicht Lustig habe ich auch im Regal, aber ich wusste gar nicht, das es aus dem Carlsen Verlag ist *schäm*. Sonst kenne ich nur nich den Wunschpunsch, Mangas und Graphic Novels sind nicht so meine Sache :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Comics und Graphic Novels lese ich ab und zu immer noch gerne aber Mangas eigentlich auch nicht mehr. Aber mehr aus dem Carlsen Verlag habe ich einfach nicht... :)

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    war ganz gespannt, was Du ausgesucht hast und von LOL bis Hach ist alles dabei - interessante 10 Bücher :) "Theorie und Taxis" werde ich mir genauer anschauen, kommt auf die WuLi. Und Harry Potter ist ein Muss, hab ich auch im TTT.
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    da sind ein paar sehr interessante Bücher dabei, die ich auch teilweise noch gar nicht kenne. Werd ich gleich nochmal genauer nachschauen.
    Hab heute auch das erste mal mitgemacht.
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2015/06/top-ten-thursday-1.html

    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :-)

    Oh, du hast einmal ganz andere Carlsen Titel :-) Sehr schön :-)
    Tja, Harry Potter wird wohl beinahe bei jedem zu finden sein .... "Der satanaräolügenialkohöllische Wunschpunsch" habe ich auch, ein wirklich tolles Buch. Und auch die Sachen von "Nicht Lustig" finde ich ganz lustig ;-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen :)

    Ja, ich sehe du hast dich ein bisschen mehr auf Mangas und Comics verlagert. Nicht lustig finde ich klasse. Harry Potter darf ja aber natürlich nirgendwo fehlen!

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwangsweise. Ich habe halt nur diese drei "echten" Bücher aus dem Carlsen Verlag.

      Löschen
  7. Hallo!
    Genau, mit Harry Potter haben wir eine Übereinstimmung. Die Bücher dürfen einfach nicht fehlen. :)
    Viele Bücher aus deiner Liste kenne ich noch nicht, sieht interessant aus!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    Harry Potter haben ja glaube ich sowieso fast alle gewählt :D
    Ansonsten kenne ich von deinen Büchern nur "Der satanaräolügenialkohöllische Wunschpunsch" und den muss ich irgendwann nochmal lesen - kann mich kaum an das Buch erinnern :/

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lies ihn am besten in der letzten Woche des Jahres. Das habe ich auch mal ein paar Jahre in Folge gemacht. Das war immer so herrlich passen.

      Hm, vielleicht mache ich das dieses Jahr auch mal wieder.

      Löschen
    2. Danke für den Tipp. Ich denke das werde ich genau so machen :)

      Löschen
  9. Hallöchen,

    eine interessante Liste! Theorie und Taxis ist gleich mal auf meine Wunschliste gelandet. Mein Hobbit-Ausgabe ist von einem anderen Verlag...aber ein sehr schönes Buch. Das von Michael Ende wollt ich schon vor einer Ewigkeit lesen...bisher noch nicht geklappt...sollte ich auch mal auf meine WuLi packen, damit ich es nicht wieder vergesse.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DER HOBBIT auf dieser Liste ist ein Comic. Als "normales" Buch habe ich ihn als alte dtv Junior Ausgabe und als kommentiere Ausgabe von der Hobbit Presse.

      Löschen
  10. Huhu!

    Ich habe schon sehr lange keine Mangas mehr gelesen - schade eigentlich, früher habe ich Mangas gesammelt wie eine Bekloppte!

    Von "Record of Lodoss War" hatte ich die DVDs, bis sie mir auf einem Videoabend unserer Studentengruppe geklaut wurden. :-(

    Harry Potter habe ich auch lieber auf englisch gelesen. Ich habe mir vor kurzem die Taschenbuchausgabe von Bloomsbury gekauft, ich finde die neuen Cover so schön! Haben fast schon was Manga-mäßiges, finde ich.

    NichtLustig finde ich auch ziemlich lustig, vor allem die Lemminge... :-) Tolle Signaturen!

    Den Wunschpunsch habe ich als Kind und Jugendliche geliebt! Ich war sehr stolz darauf, dass ich den ganzen Titel runterrasseln konnte - kann ich heute noch, weil ich es damals so oft geübt habe.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  11. Hi :)

    Harry Potter, immer wieder Harry Potter :D
    Und klasse, .hack, das hab ich damals geliebt. Leider besitze ich meine ganze Manga Sammlung nicht mehr :/

    LG

    AntwortenLöschen