Dienstag, 25. August 2015

[GEMEINSAM LESEN] Das Lied des Blutes

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

Jede Woche gibt es vier Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und sich auf das Buch beziehen, dass man aktuell liest. Hier sind also meine Antworten.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Ich habe gerade Band 4.5 der "Iron Druid Chronicles" - "Two ravens and one crow" - von Kevin Hearne beendet und stehe jetzt im Begriff mit "Das Lied des Blutes" von Anthony Ryan zu beginnen. Damit bin ich dann also auf Seite 11 von 774.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Er besaß viele Namen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ihr wisst ja sicherlich, dass es über den Teufel und viele weitere Dämonen heißt, dass sie erscheinen, wenn man dreimal ihren Namen laut ausspricht. Bei mir ist es ganz ähnlich. Allerdings reagiere ich, wenn die Worte "Fantasy" und "intelligent" im selben Satz ausgesprochen werden.

Mal schauen, ob das Buch den Erwartungen, die diverse Rezensionen bei mir geweckt haben, gerecht wird.

4. Wenn ihr das letzte Buch, das ihr gelesen habt umschreiben könntet, was würdet ihr ändern?

Wie bereits erwähnt habe ich heute Kevin Hearnes Novelle "Two raven and one crow" gelesen. Wenn ihr meine Rezensionen zu den ersten Bänden gelesen habt, wisst ihr ja, dass ich ein großer Fan von Oberon, dem irischen Wolfshund bin. Leider kommt er in dieser Novelle zu kurz. Wenn ich etwas ändern könnte, würde ich seinen Part vergrößern.

Das war es von mir. Was lest ihr denn gerade?

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    ich lese gerade "Noah" von Sebastian Fitzek, bis jetzt ist das Buch sehr verwirrend, aber dennoch spannend.

    Ich wünsch dir noch viel Spaß mit deiner aktuellen Lektüre.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Ha, da haben wir ja was gemeinsam. Mein Kopf schnellt bei den Worten "Fantasy" und "intelligent" ebenfalls nach oben, wie bei einem Erdmännchen. Ich hab mir das Buch mal bei Goodreads angesehen, leider gehen die Rezensionen dort sehr weit auseinander, daher werde ich einfach mal geduldig auf deine Wertung warten. :)

    Oberon. *.*
    Mein letztes Buch war ja "Ewig" von Schilddorfer & Weiss (du weißt schon, AEIOU) - obwohl die Idee an sich gar nicht schlecht war, würde ich das Buch komplett neu konzipieren und sogar das Genre wechseln. Dann wären all die übertriebenen Actionszenen à la Hollywood überflüssig und die Geschichte realistischer. Hoffe ich zumindest. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Morsche OD,

    ... 'Fantasy' - leser sind immer unheimlich 'intelligent'

    Okay, ich warte :D. Ich lese immo Rainer Wekwerths Abschlussband der Labyrinthtriologie. Es ist mein Kampf.

    LG
    der buchkauz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schon Mephisto zu Faust sagte: "Du musst es dreimal sagen."

      Löschen
    2. Dreimal?
      Hm. Okay, stimmt. Hebs mir auf :-)

      lg
      buchkauz

      Löschen
  4. Ich liiiiiiiebe Oberon! Die Chroniken des Eisernen Druiden sind großartig. Ich habe die ersten drei Teile verschlungen. Aus Faulheit lese ich sie allerdings auf Deutsch. Würde mich mal interessieren, ob die Novellen auch übersetzt werden.
    Mit deinem aktuellen Buch liebäugel ich auch schon eine Weile. Intelligenter Fantasy ist immer gut. Bin auf deine Rezi gespannt.
    Bei mir gibt es heute Mädchenkram. Projekt Ghostreader
    Muss auch mal sein ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. HI,
    also ich sehe das mit den Dämonen und dem Teufel etwas anders, aber das liegt klar an meinem Glaubensleben ;).
    Das Schwert auf deinem Cover bzw dem Cover finde ich spannend. Würde in echt bestimmt genial aussehen.
    Ich wünsche dir heute einen schönen Tag und hinterlasse dir mal meinen Beitrag Goldkindchen
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte keine religiösen Gefühle verletzen und habe lediglich an Faust und Bloody Mary gedacht.

      Löschen
  6. Ich habe "Das Lied des Blutes" im letzten Jahr gelesen und freue mich schon sehr auf den zweiten Teil, der ja demnächst erscheinen soll. Das Wort "intelligent" fällt mir dabei zwar nicht unbedingt ein (der Autor hat es nach eigener Aussage ohne Plot so runter geschrieben), aber Spaß beim lesen hatte ich doch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen, die Meinungen gehen bei diesem Buch ziemlich aus einander aber eine Chance musste ich ihm geben.

      Jetzt bin ich nur wenige Seiten weiter aber die lasen sich ganz vielversprechend.

      Löschen
  7. Huhu :)
    Die Reihe kenne ich leider gar nicht, aber das Cover weckt schon mal mein Interesse.
    Werde mich mal damit befassen.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    dann muss also dein Herzblatt nur leiste flüstern "du bist so fantastisch und intelligent" um dir zu schmeicheln :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei dieses Kompliment wohl jedem gefallen würde...

      Löschen
  9. Hey André,
    ich weiß gar nicht, wiiie oft ich an diesem Buch vorbei gegangen bin. Aber es war mir als HC immer zu teuer. Dann bin ich mal wieder durch die englische Abteilung im Hugendubel gelaufen und hab ein tolles Buch gefunden mit einem richtigen Krieger auf dem Cover. Und der Name des Autors kam mir irgendwie bekannt vor. Der Klappentext auch und ich war schon am überlegen, ob ich mir das schon gekauft habe, bis ich dann drauf kam, dass es die Original-Ausgabe von "Das Lied des Blutes" ist :D Ich hab es mir dann natürlich gekauft und es steht auch schon bereit. Nächsten Monat wird es fällig :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin!

      So klassische Fantasy lese ich irgendwie ungern auf Englisch. Wenn man ein Wort nicht kennt, kann man nie sicher sein, ob es ein echtes Wort ist, das man nicht kennt oder ein Fantasiewort...

      LG,
      André

      Löschen
  10. Das Buchcover sieht ja auf jeden Fall genial aus. Viel Spass beim Lesen!
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
  11. Hi André,
    mir hat "Blood Song" wirklich gut gefallen, besonders der Anfang hat mich vom Hocker gehauen. Später gab es dann ein paar Längen, die aber gar nicht so schlimm waren, weil ich das Setting an sich immer noch genial fand. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen!

    Freut mich auch, dass ich dich neugierig auf Baba Dunja machen konnte. Ich hatte zwar was zu bemängeln, aber es ist immer ein gutes Zeichen, wenn ich gern noch mehr vom Buch gehabt hätte! Die Rezension ist jetzt auch online, falls du Interesse hast.

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,
    "Das Lies des Blutes" hatte ich auch schon häufiger auf dem Radar. Aber bis jetzt ging immer anderes vor, und da es ja auch so dick ist, hat es mich immer ein bisschen abgeschreckt. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt :-)
    Und da ich deinen Blog noch gar nicht kannte, folge ich dir auch direkt mal.
    Also bis demnächst
    Jana von Lunas Leseecke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrè,

    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem aktuellen Buch und bin auf deine Rezension gespannt. :)
    Ich habe dich mal für den TAG "Books until the End" getaggt. Vielleicht magst du ja mitmachen.

    http://nicolesbuecherwelt.blogspot.de/2015/08/tag-4-books-until-end.html

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole,

      ja, das klingt nach einem witzigen TAG, da mache ich gerne mit. Ich denke, dass ich am Wochenende Zeit dafür finden werde.

      LG,
      André

      Löschen
  14. Hallöchen :) Dein Aktuelles liegt bei mir noch auf dem Sub kommt aber demnächst dann auch endlich dran!
    Ich freue mich schon auf das Buch.
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    deine Bücher kenne ich ebenfalls nicht.
    LG
    Celina

    AntwortenLöschen