Montag, 31. August 2015

[MONTAGSFRAGE] Die perfekte Strandlektüre



Die Montagsfrage der Woche lautet:

Wie sieht eure perfekte Strandlektüre aus?

Grundsätzlich gehöre ich nicht zu den Menschen, bei denen die Lektüre von der Jahreszeit abhängt. OK, es gibt Ausnahmen. Einen Weihnachtskrimi zum Beispiel würde ich wohl tatsächlich nur im Winter lesen. Aber es geht ja um "Strandlektüre" und nicht um Sommerlektüre. Von daher schränkt das meine Auswahl dann tatsächlich doch ein wenig ein. Im Sommerurlaub mag ich mich nicht mit ernsten Themen beschäftigen, sondern möchte einfach nur abschalten, d.h. Sachbücher und all zu ernste Romane sind raus und leichter Lektüre wird der Vorzug gegeben.

Wie sieht es bei euch aus?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Da ich schon sehr lange nicht mehr im Urlaub war, kann ich diese Frage nur hypothetisch beantworten. Ich denke aber nicht, dass es für mich spezielle Kriterien gäbe, nach denen ich meine Strandlektüre auswählen würde. Ich würde mich wie sonst auch auf meinen Bauch verlassen - der macht das schon. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    ich bin auch kein "Jahreszeitenleser" . Im Urlaub, wo und wann auch immer, bevorzuge ich auch eher kurze und leichte Bücher - aber im Grunde bleiben die Genres immer die gleichen.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Für mich gibt es nie einen Unterschied bezüglich der Sommerlektüre - ich lese Fantasy, ich lese sie immer und kann sie zu jeder Jahres- und Tageszeit lesen. Zur Urlaubszeit würde ich aber darauf achten, das mein Lesestoff nicht zu anspruchsvoll ist, sondern eher schnell und flüssig zu lesen.
    lg Julia

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ich hab auch keine spezielle Strandlektüre, aber wenn es ein Entspannungsurlaub ist, dann bevorzuge ich auch öfter mal was leichteres zum Lesen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Ich mach jetzt auch keinen großen Unterschied, was ich wann lese. ich lese das, worauf ich Lust habe und damit Basta. Habe auch schon Winterbücher im Sommer gelesen, weil ich es einfach so wollte.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Huhu :)

    erstmal viel Spaß im Urlaub.

    Für mich gibt es keine richtige Strandlektüre. Ich lese das, auf das ich gerade richtig Lust habe. Außerdem war ich schon ewig nicht mehr am Strand. Das nächste, was an Strand rankommt, ist die Liegewiese auf dem Campingplatz, wo meine Familie immer hinfährt und da ist es egal, was für eine Ausstattung mein Buch hat. Im Moment würde ich mich wohl für irgendwas Leichtes aus dem Genre YA Contamporary Romance entscheiden.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ernste Lektüre während des Urlaubs geht bei mir auch nicht gut, aber was ich als ernstes Thema erachte, ist für manche nur "locker flockig".
    Es lebe der eReader damit ist eine halbe Bibliiothek bei mir :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    ich habe kein bestimmtes Buch. Ich nehme meistens mit, was ich gerade sowieso lese. :)
    Wobei Sachbücher sowieso nicht so meins sind.

    Liebe Grüße
    Steffi
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    so wirkliche Strandlektüre hab ich auch nicht. Und leider war ich im Sommer auch nicht weg, nur im Freibad. Da hab ich immer meinen Reader dabei und lese auf was ich grade Lust habe.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen