Montag, 28. September 2015

[COVER MONDAY] Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf (Graphic Novel)


Herzlich willkommen zu meinem siebzehnten Cover Monday. Wenn ihr mehr über die Aktion wissen wollt, klickt einfach auf das Logo.

Heute möchte ich euch noch einmal ein Buch vorstellen, dass ich noch nicht gelesen habe, dass ich aber bald lesen werde.




Die erste "Die drei ???"-Graphic Novel
Da ich die Graphic Novel, d.h. den dicken Comic, noch nicht gelesen habe, möchte ich ihn euch anhand des Klappentextes vorstellen.

"Horror-Regisseur James Kushing erwacht eines Morgens mit einer mysteriösen Tätowierung auf dem Arm: ein dreiäugiger Totenkopf! Was hat das Tattoo mit dem Film zu tun, den Kushing niemals fertiggestellt hat? Und welches Geheimnis steckt hinter dem gestohlenen Smaragd, der vor Jahren spurlos vom Filmset verschwand? Justus, Peter und Bob stürzen sich in den Fall und entdecken nach und nach die Wahrheit hinter dem Rätsel..." (Quelle)

Ich muss sagen, dass mich der schwarz-weiß-rote Retrolook des Covers sehr begeistert. Wie gefällt es euch?

Kommentare:

  1. Moin moin André,
    ich kann nicht genau sagen, warum.... aber ich mag das Cover :D
    Vielleicht kommt es daher, dass ich auf Retro stehe :)
    Hier findest du meinen Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Also ich liebe ja die drei ??? und heute heut noch abends zum Einschlafen die alten Geschichten *g* und ich mag auch Retro Look, aber das Cover spricht mich leider so gar nicht an ... ich weiß nicht mal genau, warum, aber so richtig kanns mich leider nicht überzeugen ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    ich finde es jetzt nicht richtig schön, aber es passt toll als 3? Cover. Es ist ewig her, dass ich sowas zuletzt gesehen habe:D
    Liebe Grüße,
    Leonie

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen André,

    beim ersten Blick hatte ich ja gleich gedacht: Ah, da hat einer schon die Graphic Novel der ??? gelesen. Bin gespannt, ob Du es noch tun wirst und wie Du sie dann findest. Habe nämlich schon auf die Veröffentlichung gewartet, mich am Wochenende dann aber erst einmal auf ein anderes lang ersehntes Buch von Lacombe gestürzt.

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Mischung knallig/gruselig kommt gut. Doch als Mutter bin ich nicht ganz so begeistert und finde, da könnte es ruhig etwas weicher gezeichnet sein. Für Zehnjährige muss es noch nicht so viel blutrot sein ...

    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anna,

      ich habe sie noch nicht gelesen, aber ich habe sie schon. Die Zeichnungen innen sind recht schlicht und zu Story kann ich dann in 1-2 Wochen etwas sagen.

      LG,
      André

      Löschen
  5. Hy!

    Du hast immer sehr interessante Covers. Aber mein Fall sind sie eher nicht.

    lg backmausi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    die drei Fragezeichen, wie schön. Ein passendes Cover. :)
    Hier ist mein heutiges Cover:
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2015/09/cover-monday-7.html

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :)

    Die ??? :D Das Cover gefällt mir auch richtig gut :D

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ich finde dieses Cover passt wirklich gut zu den ???. Die Farben und der Retrolook sind wirklich gut gemacht, aber irgendwie spricht mich das Cover nicht so ganz an. Vielleicht liegt das ja auch am Totenkopf? Damit kann ich nämlich meistens gar nichts anfangen. ö.ö

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
  9. Weiß gar nicht so recht was man da sagen soll, sieht ein bisschen wie Jerry Cotton aus, fast erwartet man George Nader zu entdecken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Jetzt, da du es sagt, sehe ich es auch.

      Löschen