Dienstag, 29. September 2015

[GEMEINSAM LESEN] Frontiersmen - Höllenflug nach Heaven's Gate

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

Jede Woche gibt es vier Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und sich auf das Buch beziehen, dass man aktuell liest. Hier sind also meine Antworten.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Ich lese gerade Frontiersmen - Höllenflug nach Heaven's Gate und bin gerade auf S. 290.







2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

">>Unauffällig tritt sie nicht gerade auf,<<raunte John seinem alten Freund zu."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Frontiermen ist eine neue SciFi-Reihe, die Bernd Perplies unter dem Pseudonym Wes Andrews schreibt. Das Buch ist massiv von der TV Serie Firefly und dem Western Stagecoach inspiriert und bislang sehr unterhaltsam. Näheres könnt ihr dann spätesten nächste Woche in der Rezension und dem Interview erfahren.

4. Wonach entscheidet ihr, welches Buch ihr KAUFT?

Ein mir bekannter Autorenname, ein ansprechendes Cover und positive Rezensionen veranlassen mich, mir ein Buch näher anzusehen. Wenn mich ein Buch dann interessiert, lese ich mir den Klappentext und 1-2 Seiten aus dem Buch durch. Am wichtigsten für die Kaufentscheidung ist dabei für mich das Anlesen, wobei ich, wenn ich den Autor schon kenne, auch durchaus auf das Anlesen verzichte. Wenn die Antwort jetzt etwas schwammig erscheint, dann ist das durchaus richtig so. Alles, was ich genannt habe, spielt ein wenig in die Entscheidung hinein.

Das war es von mir. Was lest ihr denn gerade?

Kommentare:

  1. Hallöchen André :)
    Wünsche dir einen schönen Dienstag. Dein Buch kannte ich natürlich mal wieder nicht :D
    Hier findest du meinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen André,

    ich hatte ja schon mal gesagt, dass ich glaube, dass "Frontiersmen" noch ein bisschen heftig für mich ist. Mein Interesse an der SciFi erwacht gerade erst und wie es aussieht, muss ich mich langsam annähern. Eines schönen Tages ist dieses Buch aber vielleicht genau das Richtige für mich (obwohl ich weder "Firefly" noch "Stagecoach" je gesehen habe). Ich wünsche dir viel Spaß damit! :)

    Ich kaufe nur sehr selten außerhalb meiner Wunschliste. Wenn ich also entscheide, dass es Zeit für neue Bücher ist, nehme ich mir diese vor und lege eine Summe fest. Dann entscheidet der Bauch, was er haben möchte. Klingt einfach, ist aber oft ziemlich dramatisch, weil wir in der Regel heftig miteinander feilschen. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Andre :)

    Dein Buch kenne ich nicht, wohl aber den Autor ;)
    Hier kommst du zu meinem Beitrag: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/09/gemeinsam-lesen-7.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Uiii - Das Buch taucht dauernd in meinen Skoobe Empfehlungen auf. Ich warte dann mal auf deine Rezension! :D

    Liebe GRüße Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Wie du kennst den Zusammenhang nicht? *lach* Ja... Man wird mit der Zeit doch vernünftig, und irgendwie hatte ich vor längerem einfach mal das Bedürfnis mir eben nicht mehr so viel zu kaufen. Danach erschien es mir recht unwichtig weiteres zu kaufen wenn ich so viel noch habe. Also entscheide ich nun einfach bewusster und kauf mir nicht alles, was ich in die Finger kriege. Ich gehe sogar so weit, dass ich es mittlerweile sogar schaffe aus einem Buchladen zu gehen un dNICHTS gekauft zu haben :O Wobei das immernoch komisch für mich ist *lach*

    LG
    steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hey =)

    Ich bin echt total gespannt auf deine Rezi zu dem Buch! Hört sich wirklich sehr unterhaltsam an und Sci-Fi ist ja eh mein Fall =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hi Andre,

    also allein nach dem einen Satz würde ich sagen John ist mir sympathisch ;)
    Ich lese Bücher meistens nicht an, denn ich weiß nicht warum, aber wenn mich ein Cover so richtig richtig überzeugt war bis jetzt auch fast immer das Buch gut. Hab da irgendwie ein gutes Händchen :D

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Inspiriert von "Firefly"??? Muss ich haben!!! Ich liiiiebe diese Serie :D
    Und das Cover sieht auch sehr cool aus :) Das kommt auf alle Fälle auf meine Wunschliste, wenn deine Rezi gut ausfällt :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aye! Das Cover hat mich auch vollends bezaubern können *lach

      Löschen
  9. Salût-chen
    Hab' grad mit Lord Limbus angefangen und schnurr so vor mich hin*lach
    Ich muss sagen, das schönste Wort in deinem Post hier ist 'massiv (inspiriert)' *kichert*.
    Knuddel die Key

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Von "Firefly" inspiriert? Das ist für mich ein echtes Kaufargument, ich LIEBE Firefly und bin immer noch traurig, dass die Serie so früh abgebrochen wurde.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sollte dir das Buc gefallen. Spätestens Sonntag gibt es die Rezi. Dann werde ich etwas näher auf die Paralleleneingehen.

      Löschen