Dienstag, 15. September 2015

[GEMEINSAM LESEN] The Shepherd's Crown - Woche 2

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

Jede Woche gibt es vier Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und sich auf das Buch beziehen, dass man aktuell liest. Hier sind also meine Antworten.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese immer noch The Shepherd's Crown von Terry Pratchett und bin jetzt auf Seite 238.

Ja, letzte Woche habe ich kaum Zeit zum Lesen gefunden, aber diese wird besser.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"In the dark of the night, down on the Chalk, the wheels was definitly stuck in the old ways - just the way three elves dancing through the gloom of the woods liked it."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Über die Entstehungsgeschichte dieses Buches, hatte ich ja letzte Woche schon ein wenig berichtet. Da ich euch nicht langweilen möchte, werde ich das nicht wiederholen. Von daher an dieser Stelle nur so viel: Ich bin immer noch begeistert und kann kaum glauben, dass das Buch nicht schon vor Pratchetts Erkrankung entstanden ist.



Sobald ich mit dem Buch durch bin werde ich mich übrigens auf Frontiermen - Höllenflug nach Heaven's Gate stürzen. Wenn Bernd Perplies einen von Firefly/Serenity inspirierten SciFi-Roman schreibt, kann das eigentlich nur gut werden. Danach gibt es dann auch ein Interview. Ob ich das allerdings mit Bernd Perplies oder seinem neuen Alterego Wes Andrews führen werde, weiß ich noch nicht. Ich erwähne das alles nur, weil ich davon ausgehe, es vor dem nächsten "Gemeinsam Lesen" durch zu haben... Wer hat da gelacht?



4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?

Das kommt ein bisschen auf das Goodie an. Werbekugelschreiber finde ich immer klasse. Leider gibt es die eher selten, da sie so billig sie auch sind, trotzdem vergleichsweise teuer sind. Mit Leseproben hingegen, kann ich gar nichts anfangen, da ich grundsätzlich nicht mehr als eine Testseite vor dem Kauf lese. Lesezeichen benutze ich, wenn ich sie bekomme auch für das entsprechende Buch aber übermäßig Freude habe ich nicht daran.

Generell finde ich solche Goodies - vor allem die Leseproben, die ich selbst nicht lese - aber als Werbung schon sinnvoll. Außerdem sind viele Goodies natürlich auch gut geeignet, um anderen Leuten Autogramme mitzubringen.

Das war es von mir. Was lest ihr denn gerade?

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    wer wird denn da über dich lachen :-) Ich sammel an sich auch keine Goodies außer Lesezeichen, die ich dann aber auch benutze. Leseproben lese ich meist online, mir reicht das dann als Information.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Wer wird es wagen zu lachen? Das ist viel zu laut für eine Bibliothek! ^^
    Ich muss ja zugeben, ich liebe Goodies. Bin ein richtiger Goodie-Messi. Ich sammel signierte Lesezeichen und in zwei weiteren Kisten sammel ich die Goodies für Gewinnspiele und Buchpost. Selbst lese ich auch keine Leseproben, aber sie lassen sich immer schön mit verschicken als kleine Aufmerksamkeit.
    Bei mir gibt es heute kein "Gemeinsam Lesen". Dafür aber Indie des Monats
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andre :)

    "Frontiersmen" werde ich mir auf jeden Fall genauer ansehen!
    Ich steh total auf Goodies. Allerdings muss ich dir auch recht geben. Die Leseproben lese ich nie vollständig. Meistens linse ich nur rein und benutze sie dann für Deko-Zwecke oder verschenke sie ;)

    Hier geht's zu meinem Beitrag: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/09/gemeinsam-lesen-5.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen ;)
    Ich bin auch nicht so der Goodie-Fan und Leseprobe mag ich auch nicht. Meist schaue ich sie nicht mal an.
    Bei meinem aktuellen Buch habe ich mich ausnahmsweise mal vom Hype packen lassen.
    Ich wünsche dir diese Woche mehr Zeit zum Lesen.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Bin ich denn eine der wenigen, die Goodies toll finden? ^^" Wenn ich Postkarten, Lesezeichen und Co bekomme, freue ich mich immer sehr darüber, obwohl ich sie meistens viel zu schade finde, um sie zu benutzen. ^^" Leseproben lese ich nur ganz selten, aber ich liebe diese kleinen Heftchen, da sie oftmals viel schöner gestaltet sind, als du tatsächliche Buch. Kugelschreiber mag ich auch, aber man bekommt sie leider wirklich nur sehr selten.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  6. Hey André,

    zu "The Shepherd's Crown" habe ich mich ja letzte Woche bereits geäußert, also werde ich das jetzt nicht noch einmal tun.
    Dein nächstes Leseprojekt ist mir vermutlich noch zu heftig. Ich nähere mich gerade erst an die literarische SciFi an und gehe dabei sanft zu Werke, weil mein Interesse an diesem Genre doch eher wie ein scheues Rehlein ist. ;)

    Uh ja, Werbekulis fetzen. Aber wie du schon sagtest, die gibt es aufgrund des finanziellen Aufwands doch recht selten.
    Ich mag Lesezeichen und kann mich über ein neues auch wirklich freuen, aber ich benutze eigentlich nie Werbe-Lesezeichen, sondern kaufe mir extra für diesen Zweck witzige Postkarten. Das Lesezeichen eines Buches (also mit Titeldruck und Illustration und so) in einem anderen Buch zu verwenden, fände ich auch irgendwie komisch.
    Mit Leseproben kann ich fast nie etwas anfangen, weil ich erstens nur selten so unentschlossen bin, dass ich sie brauchen würde und zweitens, weil ich selbst dann lieber ein paar Rezensionen lese. Eine Leseprobe hilft mir dann nämlich eigentlich nicht wirklich weiter.

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen =)

    ui ja ein Buch von Terry PratchetT. Das steht auch noch auf meiner To Do Liste.
    Nur kann ich mich noch nicht entscheiden welches ich zu erst lesen soll ;) Und ich werde aufjedenfall eins auf deutsch lesen.

    Habe deinen Blog überigens über "Gemeinsam Lesen" entdeckt und mir gefällt deine Seite.
    Werde aufjedenfall in nächster Zeit öfters hier mal vorbei schauen.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :-)

    Ich muss ja zugeben, dass ich noch kein Buch von Terry Pratchett gelesen habe und irgendwie habe ich auch nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben ;-) Also besser gar nicht damit beginnen, denn was ich nicht weiss ......
    Ich denke auch, dass Goodies sinnvoll sind und ihren Zweck erfüllen. Ich freue mich eigentlich auch immer drüber, doch ich muss auch ehrlich sagen, dass sie danach einfach bei mir rumliegen ....

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    Terry Pretchett wollte ich auch noch lesen, aber die vielen Teile schrecken mich ab und ich weiß nicht ob es genau was für mich ist. Oh ja Kugelschreiber kann ich auch immer gebrauchen.

    Hier gehts zu meinem Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/15/gemeinsam-lesen-130/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle Bände sind in sich abgeschlossen. Es ist also gar kein Problem einfach mal einen zu lesen. :)

      Löschen
    2. Ja irgendwann mal. Hab einfach zu viele Bücher noch auf meiner Wunschliste. Dieses Jahr wird es wohl nichts mehr.

      Löschen
  10. Ach, schau einer an...
    Wes Andrews "...saß schon auf dem Rücken eines Pferdes, trug einen Colt (...) lebt (...) in einem verschlafenen Städtchen in den Südstaaten."
    NICHT NETT!!! Ich hab' mich davon echt linken lassen! Grünen Gruß von der Key, wenn du mit ihm ins Interview steigst. Hab' ich voll nicht aufgepasst! 'Südstaaten' HALLO!!! Jetzt ergeben einige Sachen vielleicht sogar einen ganz anderen Sinn! - *grml* Shame on me, da hätte ich besser recherchieren müssen. *mau* Gibt kein Leckerlie für die Key heute *ab ins Körbchen*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist nicht gelogen. Südstaaten halt: Baden-Würtemberg, Bayern,...

      Löschen
    2. Ja, das ist ein echt guter (!) Verstecker. Aber Südstaaten bezog ich ganz klar auf die USA-
      Es hätte mich stuzig machen sollen, als ich KEIN Original Cover finden konnte! Kunststück das is ja das OV! Da hätte ich wirklich besser aufpassen müssen.

      Löschen