Dienstag, 22. September 2015

[NEUZUGÄNGE] Jesus, Lovecraft und die Affen

"Normlerweise poste ich meine Neuzugänge nicht," habe ich vor einer Woche geschreiben und euch vier meiner neuen Bücher vorgestellt. Heute, gerade mal eine Woche später, liegen hier schon weder drei Bücher, von denen mich eins so begeistert, dass ich davon erzählen muss.

Gegen die Welt..., Star Trek/Planet der Affen Comic, Der gute Herr Jesus
Gegen die Welt, gegen das Leben ist eine Lovecraft-Biographie aus der Feder von Michel Houellebecq. Ich habe erst Anfang des Jahres entdeckt, dass es dieses Buch gibt und wolle es als großer Fan von Lovecrafts Werk natürlich sofort haben. Leider ist es vergriffen und gebrauchte Exemplare werden zum Teil zu Fantasiepreisen angeboten. 80 Euro für ein kleines Taschenbuch in akzeptablem Zustand sind für mich einfach nicht akzeptabel. Jetzt habe ich ein sehr gut erhaltenes Exemplar für 15 Euro ergattert und bin happy.

Letztes Wochenende habe ich durch Zufall entdeckt, das bei Cross-Cult ein Comic erschienen ist, in dem zwei meiner liebsten SciFi-Franchises aufeinander treffen: Star Trek/Plant der Affen. Da konnte ich einfach nicht widerstehen.

Das dritte Buch - Der gute Herr Jesus und der Schurke Christus von Philip Pullman - habe ich kürzlich auf dem Weltenwanderer-Blog entdeckt. In dem Buch rechnet der Gnostiker Pullman, den man als Autor von His dark materials / Der goldene Kompass kennt, mit den christlichen Kirchen ab.

Mal schauen, wann ich dazu komme die Bücher zu lesen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen