Dienstag, 29. September 2015

[TAG] Mein zweiter Liebster Award


Autor Robert Corvus hat mir den Liebster Award verliehen. Vielen Dank! Es ist mein zweiter, aber da die Fragen ja jedes Mal andere sind, mache ich gerne ein zweites Mal mit.


Der Liebster Award ist ein Preis, den Blogger anderen Bloggern verleihen. Die Idee dabei ist, die Aufmerksamkeit auf kleinere Blogs zu lenken. (Im Prinzip ist es also gar kein Preis, sondern ein Tag, aber Preis klingt doch viel schöner, oder?)

Der Award existiert jetzt schon einige Zeit und die Regeln haben sich schon mehrfach geändert. Bei mir kam er mit den folgenden Regeln an:

Die Regeln:

-verlinke den Blog der Person, die dich nominiert hat
-beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden
-nominiere selbst bis zu 11 Blogs mit weniger als 200 Followern und
-stelle ihnen 11 Fragen

Kommen wir also zu meinem "Interview".

Mein "Interview":

1. Wie viele Bücher liest Du pro Jahr?

Ich denke, ein Buch pro Woche und somit ca. 50 im Jahr sind eine realistische Schätzung. Wenn ich mir allerdings mein Lesetagebuch ansehe, dann habe ich die 50 dieses Jahr schon im Juni erreicht. Offenbar können es also auch mal 100 Bücher in Jahr werden.

2. Wo liest Du normalerweise – im Sessel, auf der Couch, im Park, im Zug ...?

Ich lese sehr viel in öffentlichen Verkehrsmitteln. Im Sommer lese ich auch viel auf unserer Dachterrasse. Im Winter auch gerne mal in der Badewanne. Auf Dauer hätte ich auch noch gerne einen richtig tollen Lesesessel...

3. Welches war das erste Buch, das Du selbst gelesen hast?

Keine Ahnung. Vielleicht Nils Holgerson oder Der kleine Muck. Wahrscheinlich gab es davor aber auch schon Bücher, die ich selbst gelesen habe. Gute erinnere ich mich aber an die ersten beiden Bücher, die ich selbst gekauft habe: Der Zauberhut von Terry Pratchett und Die Töchter des Drachen von Wolfgang Hohlbein.

4. Wer ist Dein Lieblingsautor?

Ganz eindeutig Terry Pratchett. Desweiteren zählen Lovecraft, Poe, Rothfuss, von Aster, Robert Rankin und Markolf Hoffmann zu meinen Favoriten. Darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Autoren, deren Bücher ich mir definitiv mindestens ansehe, wenn neue herauskommen: Robert Corvus, Judith Vogt, Tobias O. Meißner, Tad Williams, Pierre Grimbert,...

5. Liest Du Rezensionen? Wenn ja – bevor oder nachdem Du das Buch gelesen hast?

Bevor ich ein Buch gelesen habe, lese ich Rezensionen, um mich über das Buch zu informieren. Wenn ich einen neuen Blog entdecke, der interessant aussieht, lese ich Rezensionen zu Büchern, die ich schon kenne, um mir einen Eindruck zu verschaffen, ob der Blogger einen ähnlichen Geschmack wie ich hat.

6. Besuchst Du Autorenhomepages? Wenn ja – was findest Du dort besonders interessant?

Ja, aber eher selten. Am interessantesten finde ich dabei die Ankündigungen kommender Titel, aber auch Hintergrundinformationen finde ich spannend. Eine gutes Beispiel für eine rundum gelungene Autorenseite ist meines Erachtens die Seite von Kevin Hearne.

7. Welches ist – von der Aufmachung/Gestaltung her – Dein schönstes Buch?

Das am schönsten gestaltete Buch in meinem Regal ist Das große Hobbit Buch. Bei dem Buch handelt es sich um eine Art Studienausgabe, d.h. es ist voller Randbemerkungen und kleiner Illustrationen.

Das große Hobbit Buch (Hobbit Presse)

8. Besuchst Du Buchmessen/Fantreffen/Cons? – Wenn ja, was gefällt Dir dort besonders? Wenn nein, was könnte Dich reizen, zu einer solchen Veranstaltung zu kommen?

Ich mag solche Veranstaltungen, aber im Zusammenhang mit Büchern habe ich bislang nur einmal die Frankfurter Buchmesse besucht. Cons habe ich bisher vor allem im Zusammenhang mit Rollenspielen besucht, aber dieses Jahr werde ich zum ersten Mal den Buchmesse Con besuchen und bin schon sehr gespannt. Ich freue mich sowohl auf die Lesungen, aber auch auf die Chance signierte Bücher zu erwerben, da ich an signierten Exemplaren richtig viel Freude habe.

9. Bei welchem Buch hast Du Dich gegruselt?

Da gibt es einige. Den größten Schauereffekt hatte ich bislang vielleicht bei Bis dass die Zeit den Tod besiegt von H. P. Lovecraft und Tim Curran.

Sammlerausgabe aus dem Festa Verlag
10. Bei welchem Buch hast Du laut gelacht?

Bei so ziemlich jedem älteren Buch von Terry Pratchett habe ich mehrfach laut gelacht.

11. Warum ist das Lesen eine lohnende Freizeitbeschäftigung?

Es gibt viele gute Gründe zu lesen: Lesen entspannt. Lesen kann bilden. Lesen schult das Denken.


Die Nominierten:

Bettina von The passion of books
Charleen von Charleens Traumbibliothek
Ker Stin von It's a booktastic world!
Nadine von Mad Books
Nele von time.for.nele
Steffi von Angletearz liest

Und hier sind eure Interviewfragen.

Die neuen Fragen:

1.) Welche Interessen hast du abgesehen von Büchern?
2.) Warum bloggst du?
3.) Wie bist du auf den Namen für deinen Blog gekommen?
4.) Was ist das Besondere an deinem Blog?
5.) Rezensierst du jedes Buch, das du liest?
6.) Fällt es dir schwerer bei einem Rezensionsexemplar objektiv zu sein als bei einem selbst gekauften Buch?
7.) Was macht für dich ein gutes Buch aus?
8.) Welches Buch hast du zuletzt abgebrochen?
9.) Gehst du gerne auf Lesungen und wenn ja, welche hat dich bisher am meisten begeistert?
10.) Warst du schon einmal auf der Frankfurter oder Leipziger Buchmesse und wenn ja, wie hat es dir gefallen? 
11.) Wie stehst du zu eBooks?

Ich freue mich schon auf eure Antworten.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich konnte leider keine Bogenschießfrage einbauen... :)

      Löschen
    2. Ich konnte es trotzdem reinmogeln.
      *Magic*

      Löschen
  2. So, war gleich mal noch fleißig und hier sind meine Antworten: Liebster Blog Award

    Vielen lieben Dank fürs Taggen, ich hatte super viel Spaß!!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :)
    Na da muss ich mich wohl mal dran setzen.
    Vielen Dank für die Nominierung :D
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Gute Morgen,
    und danke dir für die Nominierung. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen