Samstag, 26. September 2015

[TAG] Unicorn Book Tag


Charleen von Charleen's Traumfabik hat mich für diesen kunterbunten Büchertag nominiert. Hier sind meine Antworten.

Frage 1: Aus welchen bereits gelesenen Büchern besteht dein perfekter Bücherregenbogen? (je ein Buch in den Farben schwarz, lila, rot, pink, gelb, weiß, grün und blau)


Schwarz Lila Rot Pink Gelb Weiss Grün Blau


Frage 2: Bei welchem vor kurzem gelesenen Buch hattest du ein magisches Wow-Gefühl?

Ich habe kürzlich noch einmal alle drei Bände von Patrick Rothfuss' Königsmörder-Chronik als Hörbuch gehört und war wieder total begeistert. Rothfuss erzählt mit soviel Liebe zum Detail und mit so einem unglaublichen Sprachgegühl, dass es eine helle Freude ist.

Frage 3: Einhörner, auch Unicorns genannt, tänzeln meist über den Wolken auf dem Regenbogen. Welches Buch hat dich so sehr enttäuscht, dass du als Unicorn plötzlich vom Himmel auf den Boden der Tatsachen geworfen wurdest?

Die letzte richtig herbe Enttäuschung war Das Monmalheur von Anette Kannenberg. Das Buch ist dieses Jahr für den Deutschen Phantastik Preis nominiert und auf einigen anderen Blogs wurde es sehr gelobt. Ich hatte mir ein skurriles, abgedrehtes und vor allem sehr witziges Buch versprochen, aber im Endeffekt war es so langweilig, dass ich es sogar abgebrochen habe.


Frage 4: Welches Buchcover hat dich absolut verzaubert und in seinen Bann gezogen?

Auch das war zuletzt Das Mondmalheur. Ich weiß nicht warum, aber Dodos finde ich irgendwie faszinierend.

Frage 5: Einhörner teilen Freude wie auch Glück - gib uns daher einen guten Buchtipp!

Die Königsmörder-Chronik habe ich ja schon bei Frage 2 erwähnt, von daher möchte ich hier auf ein anderes Buch verweisen: Skargat von Daniel Illger. Das Buch ist Anfang des Jahres erschienen und verbindet in ganz besonderer Art und Weise Fantasy und Horror. Außerdem gibt es auch einige lovecraftsche Motive, die ich im Hinblick auf den Folgeband sehr vielversprechend finde. Aber bevor ich mich groß wiederhole, schaut doch einfach in meine Rezension.

Frage 6: Die Charakteristik von Einhörnern ist durch Tugenden geprägt. - Welche Tugend ist dir besonders wichtig? Benenne diese anhand eines Buch-Protagonisten, der du gerne wärst!

Sich für andere einsetzen und sie nicht im Stich zu lassen, finde ich sehr wichtig. Ein Protagonist, der dies wirklich immer beherzigt ist Der Doctor. Da ich nebenbei bemerkt auch gerne eine TARDIS hätte und durch die Zeit reisen könnte, ist er wohl eine gute Antwort auf diese Frage.

Ich tagge:

Das waren ja mal wieder einige schöne Fragen. Ich würde mich freuen die Antworten bald auch bei folgenden Bloggern zu lesen:

Luz von Luz around the world
Julia von Lioyfanes
Casus Angelus von Casus' Bücherwelt

Alle anderen dürfen sich aber auch gerne getaggt fühlen.


Kommentare:

  1. Hei c:

    Toller TAG!
    Auf meinem Blog läuft momentan ein Gewinnspiel, vielleicht hast du ja noch Lust, daran teilzunehmen - ich würde mich riesig freuen c: Schau doch vorbei: walkingaboutrainbows.blogspot.de

    Ganz viele liebe Grüße, Michelle ☼♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)
    Schön, dass du mitgemacht hast. Und tolle Antworten hast du das :)
    Der Name des Windes war ein tolles Buch. Leider gibt es ja zu der Reihe seit langem keine Fortsetzung...
    Und Dodos finde ich auch irgendwie faszinierend :)
    LG
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe das der letzte Band nächstes Jahr erscheint. Vielleicht wird es aber auch 2017...

      Löschen
  3. Danke fürd den Tag! Ich habe gerade alle Fragen beantwortet: http://lizoyfanes.blogspot.bg/2015/09/tag-unicorn-book-tag.html

    AntwortenLöschen