Montag, 28. Dezember 2015

[COVER MONDAY] Nacht der Zaubertiere


Herzlich willkommen zu meinem 28. Cover Monday. Wenn ihr mehr über die Aktion wissen wollt, klickt einfach auf das Logo.

Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen, das ich (noch) nicht gelesen habe.

Da ich das Buch noch nicht gelesen habe, möchte ich es euch anhand des Klappentextes vorstellen:

"Nach jahrzehntelangem Schlaf steigen Marionette Rex und ihre teuflische Gefolgschaft aus den Kellergewölben der alten Spielzeugfabrik empor. Sie haben nur ein Ziel: ihre Schreckensherrschaft in den Kinderzimmern zu errichten. Die guten Zaubertiere, allen voran Teddybär Amos, müssen eine gefährliche Reise auf sich nehmen, um diesen finsteren Plan zu durchkreuzen. Doch das böse Spielzeug hat einen mächtigen Verbündeten ..."


Mich erinnert das Ganze ein wenig an das Rollenspiel Plüsch, Power & Plunder, bei dem die Spieler die Rollen von lebendigen Plüschtieren übernehmen. Die Rezensionen sind zwar nicht überwältigend aber ich denke, dass es für mich eine interessante Abwechselung sein könnte.

Aber hier soll es ja um das Cover gehen. Das Cover hat mich sofort angesprochen. Leider kommen die Farben auf dem Bildschirm nicht richtig rüber. Der Kontrast im Bild ist eigentlich ausgeprägter und die Schrift silbern.

Wie gefällt euch dieses Cover? Kennt ihr vielleicht sogar das Buch?

Kommentare:

  1. Hey :)
    Das Cover ist interessant und leicht makaber. Es trifft nicht meinen Geschmack, weil es immer noch zu kindlich ist. In der Buchhandlung würde ich es wohl in die Hand nehmen und nach Geschenkpotential für meinen jüngeren Bruder prüfen ;) Als Kind fände ich das Cover sicherlich total toll.

    Alles Liebe
    Carly

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen André,
    na das ist ja mal ein "Kinder"-Cover. Ich wäre früher schreiend weg gerannt, heute finde ich es lustig :D Der arme kleine Teddy tut mir leid, der böse Clown soll ihn nicht erwischen...
    Eine gute Wahl, dennoch wäre es nichts für mein Regal :D

    Wünsche dir einen schönen Montag, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Janine
    Mein heutiges Cover

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Da hast du ja mal wieder ein ungewöhnliches Cover genommen, das mich aber auch sofort anspricht! Ich muss dazu sagen, dass ich eine echte Clownphobie habe *g* Da krieg ich echt Panik, wenn ich diese gruseligen Clownsfratzen sehe O.O
    Es verspricht auf jeden Fall schon viel und wenn die Schrift silbern ist und der Kontrast noch besser, sieht das sicher super aus ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab das Buch schon gelesen und fand es toll. Ist für Kinder vielleicht etwas zu gruselig....obwohl...ich hätte es auch als Kind gelesen...ist halt Koontz....Ich hoffe es gefällt Dir auch....viel Spass damit...LG

    AntwortenLöschen
  5. Ist das der Koontz als Kinderbuchautor? Wie ungewöhnlich.
    Das Cover sieht toll aus, Clowns haben immer etwas herrlich erschreckendes an sich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist der Konntz, aber wie sehr es für Kinder ist, kann ich noch nicht sagen.

      Löschen