Dienstag, 12. Januar 2016

[NEWS] Seraph Longlist bekanntgegeben


Der SERAPH ist der Literaturpreis deir Phantastischen Akademie. Dieses Jahr wird er erstmal im Rahmen der Leipziger Buchmesse verliehen. Heute wurde die Longlist bekanntgegeben.



Die Chance auf den SERAPH  2016 für das Beste Debüt haben:

• Boege, Luise: Kaspers Freundin (Reinecke & Voß)
• Brox, Kirsten: Matamba (Verlag Feder&Schwert)
• Capiti, Carmen: Das letzte Artefakt (Papierverzierer Verlag)
• Illger, Daniel: Skargat – Der Pfad des schwarzen Lichts (Hobbit-Presse/Klett Cotta)
• Loewe, Maja: Die Augen des Iriden (Papierverzierer Verlag)
• Pfyl, Luzia: Cesario Aero (Verlag Ohneohren)
• Riescher, Bianca M.: Mitternachtsrot – Eine Erzählung aus Dschanor (Verlag Ohneohren)
• Waßmann, Arndt: Der Weg der Maga (Verlag Torsten Low)
• Weinert, Simon: Tassilo, der Mumienabrichter (Verlag Das Beben)

Auf der Longlist für das Beste Buch stehen:

• Aster, Christian von: Das eherne Buch (Hobbit-Presse/Klett Cotta)
• Blazon, Nina: Der Winter der schwarzen Rose (cbt)
• Brandhorst, Andreas: Das Schiff (Piper Verlag)
• Corzilius, Thilo und Siegmund, Fabienne: Das Mädchen und der Leuchtturm (Verlag Ohneohren)
• El-Bahay, Akram: Flammenwüste 2 - Der Gefährte des Drachen (Bastei-Lübbe)
• Funke, Cornelia: Reckless 3 - Das goldene Garn (Dressler Verlag)
• Gates, Robin: Feuermuse (Gmeiner-Verlag)
• Gläser, Mechthild: Die Buchspringer (Loewe)
• Hasse, Stefanie: BookElements 1 - Die Magie zwischen den Zeilen (Impress /Carlsen)
• Mocikat, Anna: MUC - Die verborgene Stadt (Knaur)
• Orgel, T.S.: Die Blausteinkriege 1 - Das Erbe von Berun (Heyne Verlag)
• Reß, Alessandra: Spielende Götter (Verlag Ohneohren)
• Schreckenberg, Michael: Nomaden (Juhr Verlag)
• Speer, Natalie: Frostseelen (Bastei-Lübbe)
• Trecksel, Bernhard: Nebelmacher (Blanvalet)

Außerdem wird es dieses Jahr erstmals die Kategorie "Bester Independent Autor" geben. Hierfür können sich Selfpublisher noch bis zum 18.01. bewerben.

Alles weitere zum SERAPH findet ihr auf den Internetseiten der Phantastischen Akademie.

Kommentare:

  1. Hallo André,
    die Liste ist interessant, ich bin gespannt wer den Preis dieses Jahr bekommt. Ich habe davon aber nur "Das letzte Artefakt" gelesen und mochte das Buch sehr. Die Welt war toll und auch die Geschichte :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja das gesamte letzte Jahr für Skarat Werbung gemacht. Das Buch hat mich echt begeistert. Gerade lese ich Cesario Aero und auch das gefällt mir gut.

      Aus der Kategorie Buch habe ich nur Das eherne Buch und Flammenwüste 2 gelesen. Das eherne Buch war sehr gut.

      Löschen
    2. Skarat liegt auch noch bei mir rum. Ich kaufe einfach zu viele Bücher ohne sie dann auch zeitnah zu lesen. Aber dieses Jahr wird wieder mehr Fantasy gelesen! :)

      Löschen