Montag, 22. Februar 2016

[COVER MONDAY] Blutrecht


Herzlich willkommen zu meinem 35. Cover Monday. Wenn ihr mehr über die Aktion wissen wollt, klickt einfach auf das Logo.

Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen, das ich bereits gelesen habe:  Blutrecht von Sebastien de Castell.

Die Greatcoats sind im Prinzip die Fantasy-Version der drei Musketiere. Ein bischen mehr über den Inhalt erfahrt ihr in meiner Kurzrezension.

Kommen wir also zum  Cover. Die sehr begrenzte Farbpalette gefällt mir sehr gut. Das Highlight des Covers sind aber die Details, im Umhang. Was das ganze Blut angeht, kann man natürlich unterschiedlicher Meinung sein. Mich stört es nicht, aber übermäßig gut zum Inhalt des Buches passt es auch nicht.

Wie gefällt es euch? Kennt ihr vielleicht sogar das Buch?

Kommentare:

  1. Guten Morgen André,

    hattest du nicht neulich ein ähnliches Cover in blau gehalten? Hier das gefällt mir auch gut. Auch wenn Titel und Inhalt nichts miteinander zu tun haben, passt das Motiv zum Titel. Weiß und rot harmonieren hier wirklich schön und es schaut ein bisschen böse aus :)

    Einen schönen Wochenstart,
    Janine
    Mein heutiges Buchcover

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen André,
    dein heutiges Cover gefällt mir sehr gut! Es ist schlicht, aber dennoch ein Hingucker. Auch die Bildgestaltung passt sehr gut zum Titel des Buches.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Ich find das Cover auch nicht schlecht, vor allem natürlich, wie das mit dem Umhang gemacht wurde. Aber mir ist das irgendwie zu viel weiß drumrum ^^ Das sieht mir zu leer aus - da hätte man noch irgendwie irgendwas machen können, so sieht es für mich so aus, als würde nach noch etwas fehlen, als sei es ein Entwurf ^^

    Wie die drei Musketiere? Sowas würd ich auch mal gerne lesen :)

    Wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche!
    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
  4. Huhu André,

    dieses Cover ist ja mal genial gemacht! Diese Detailarbeit, wie der Mann sich aufzulösen scheint in... Blut und dann dieser Umhang. *o* Da hat sich echt jemand Mühe gegeben, finde ich richtig klasse. Zwar ist das Buch vermutlich nicht ganz so meine Genre, aber das Cover beeindruckt auf jeden Fall! =) Ich finde es auch so gut gemacht, wie der Titel durch die ganzen Blutähnlichen Details mit ins Cover eingearbeitet worden sind.

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen :)
    Was für ein interessantes Cover. Sowohl die Farben wie auch das Motiv. Das ist mir bis jetzt noch gar nicht begegnet, scheint aber voll nach meinem Geschmack zu sein. Da werde ich mal stöbern gehen!

    Lg
    Levenya

    PS: Hier ist mein Beitrag:
    http://levenyasbuchzeit.blogspot.de/2016/02/cover-monday-10-der-winter-naht.html

    AntwortenLöschen