Mittwoch, 17. Februar 2016

[CROWDFUNDING] Flucht in ein sicheres Leben


Von Zeit zu Zeit weise ich euch an dieser Stelle ja auf interessante Crowdfuding-Projekte hin. Heute ist es mal wieder so weit.

Der Wölfchen Verlag arbeitet an einer Anthologie mit dem Titel "Flucht in ein sicheres Leben". Worum geht es?

Wir, das Team vom Wölfchen Verlag, wollen nicht nur über das Thema »Hetze gegen Flüchtlinge« reden, sondern aktiv gegenwirken. Uns kam letztendlich die Idee, eine Kurzgeschichtensammlung, angesiedelt in der Phantastik, auszuschreiben. Auch in den großen Fantasieromanen herrscht oft Krieg. Der Leser fiebert mit den Helden mit, aber er sieht das Elend nicht, weil es in der Erzählung verborgen bleibt. Wir wollen diese Schicksale aus dem Verborgenem herausholen. (Quelle)

Aber es geht nicht nur um interessante Geschichten! 

Gleichzeitig wollen wir mit jedem verkauften Buch der Anthologie »Flucht in ein sicheres Leben« 1 € an ein Hilfsprojekt für Flüchtlinge spenden.
Ebenfalls werden 10% der [über Startnext] gesammelten Summe, direkt in den Spendentopf landen! 
(Quelle)

Zur Zeit ist das Projekt bei Startnet noch in der Fan-Phase, aber ihr könnt es auch jetzt schon unterstützen, indem ihr Fan werdet und damit helft das Projekt in die Finanzierungsphase zu bringen.

Ein Klick auf das Bild bringt euch direkt zur Projektseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen