Montag, 29. Februar 2016

[MONTAGSFRAGE] Wieviel kommentiert ihr?



Die Montagsfrage der Woche lautet:

Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen? Oder seid ihr eher stille Mitleser?
Dass hängt vor allem von der Zeit ab, die ich in dem Moment habe. Wenn ich wenig Zeit habe, dann lese ich nur die Kommentare unter meinem Beitrag und mache Gegegenbesuche bei den Bloggern, die bei mir kommentiert haben, lese ihre Beiträge und kommentiere sie. Wenn ich mehr Zeit habe, dann lese ich auch Beiträge von Bloggern, die meine Seite nicht besucht haben.

Grunsätzlich versuche ich, wenn ich andere Blogs besuche auch mindestens einen der Artikel, die ich gelesen habe zu kommenieren, selbst wenn es nur ein knappes "Schöne Rezi" oder so ist. Früher habe ich das nict gemacht, aber seit ich selbst blogge, weiß ich, wie gut das für die Motivation des Bloggers ist.

Wie handhabt ihr es?

PS: Habt ihr schon das GEWINNSPIEL gesehen?

Kommentare:

  1. Guten Morgen André,

    ich versuche ja, immer bei vielen Leuten zu kommentieren und freue mich im Gegenzug auch über Kommentare auf meinem Blog.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen André!

    Ich kommentiere gerne und so oft es geht. Wie du schon sagst ist es für den Blogger einfach schön wenn man sieht, dass ein Feedback kommt. Ich selber freue mich auch immer total über Kommentare und das möchte ich immer gerne weitergeben.
    Natürlich spielt auch bei mir meine Zeit eine Rolle - immer kann man halt nicht, wie man möchte ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, hab jetzt erst mitgekriegt, dass es um Kommentare bei AKTIONEN geht ^^
      Da versuche ich ja, immer bei allen zu kommentieren. Ich bin da erstens schonmal zu neugierig, was die anderen schreiben und schaue mir jeden Beitrag an und dann will ich auch irgendwas kommentieren ^^
      Das schaffe ich auch meistens, aber es gibt auch Tage, da haut das zeitlich nicht hin ...

      Löschen
    2. Es kommt auch ein bisschen auf die Aktion an. Gerade bei der Montagsfrage sind es häufig 70 Teilnehmer und die Zeit habe ich selten.

      Löschen
  3. Huhu André,

    so im Großen und Ganzen bin ich eigentlich zufrieden mit der Anzahl meiner Kommentare, obwohl das tagesabhängig ist. Kommt eben immer drauf an, wann und wie ich arbeite bzw. wie viel Zeit dafür abfällt. Ich denke, es pegelt sich in der Regel zwischen 10 und 30 Kommentaren ein. Gegenbesuche sind natürlich Pflicht. Dafür beantworte ich aber nicht alle Kommentare, die sich bei mir ansammeln, weil ich nicht immer weiß, was ich dazu schreiben soll. Und wie bereits Klopfers Mutter so schön feststellte: wenn man nichts Intelligentes zu sagen hat, soll man den Mund halten. ;)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Imre,

    ich halte meinen Vorsatz, jeden Kommentar auf meinem Blog zu kommentieren und mich auf den Weg zu Gegenbesuchen machen. Dabei habe ich schon so viel schönes entdeckt.

    Ansonsten bin ich auch eher ein stiller Mitleser, denn wenn ich genrefremd unterwegs bin, dann habe ich auch Sorge, nicht das richtige zu schreiben. Ich werde mir vornehmen noch mehr zu kommentieren, denn du hast recht, es ist eine schöne Motivation für Blogger.

    Liebe Grüße Nisnis

    AntwortenLöschen
  5. Hey

    Mir geht es ähnlich. Früher habe ich auch selten Kommentare da gelassen und mich selbst dann geärgert, weil ich auch nie welche bekam. Das kam dann so nach und nach und irgendwann merkt man, dass es richtig schön ist, wenn sich jemand für deinen Blog interessiert.
    Deswegen versuche ich heute möglichst viel zu kommentieren, zumindest so, wie ich es bei mir zeitlich machbar ist. Manchmal klappt es nicht am selben Tag, aber dann halt später.

    Liebe Grüße, Yvi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    das find ich auch völlig in Ordnung. Immerhin kommentierts du so überhaupt. Dass einige nicht so die Zeit dazu haben, verstehe ich. Aber trotzdem find ich es immer schön, wenn solche Aktionen auch Kommentare einbringen, wenn es denn möglich ist und was zu kommentieren gibt. Ansonsten macht es wenig Sinn so viel Zeit darauf zu verschwenden.

    Hier ist übrigens mein Beitrag: Kann aber sein, dass du schon bei mir warst?

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/02/29/monatagsfrage-kommentierfreudig-bei-aktionen-oder-eher-nicht/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ein "Schöne Rezi" ist auch was :) Mir sind Gegenbesuche ziemlich egal - ich freu mich über Kommentare, aber mehr freue ich mich, wenn mir jemand einen Grund gibt, seinen Blog zu besuchen, z.B. indem er auf einen interessanten Artikel verweist :-)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    ich versuche immer viel zu kommentieren, auch ausserhalb solcher Aktionen. Auch wenn die Zeit manchmal sehr knapp ist, nehme ich mir diese gerne mal. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen