Montag, 1. Februar 2016

[MONTAGSFRAGE] Wo kauft ihr eure Bücher?



Die Montagsfrage der Woche lautet:

Montagsfrage: Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich über die Hälfte der Bücher, die ich kaufe, online kaufe. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen kenne ich keine wirklich großartige Buchhandlung, deren Sortiment zu meinen Lesevorlieben passt und die halbwegs in meiner Nähe ist. Hätte ich eine Buchhandlung wie den Drachenwinkel (Dillingen), die Otherworld (Berlin) oder den Forbidden Planet (London) in der Nähe, würde ich meine Bücher sicherlich dort kaufen. In Jülich (eine Stunde mit dem Bus von mir) gibt es eine Buchhandlung, die eine recht gute Phantastik-Abteilung hat, aber das ist halt doch recht weit. Wenn ich hier in Aachen eine Chance haben will, dass mein gesuchtes Buch vorrätig ist, bleibt eigentlich nur die Mayersche und auch die ist mit dem Bus 30 Minuten entfernt.

Das Hauptproblem ist aber das Vorrätig-Haben. Ein großer Teil von dem, was ich lese ist weit genug abseits des Mainstreams, dass es eh nicht vorrätig ist. Spätestens wenn ich ein Buch auf Englisch haben möchte, geht die Chance gegen Null, dass es vorrätig ist. Das bedeutet, dass ich nicht einmal, sondern zweimal in die Buchhandlung müsste...

Daraus resultiert dann leider, dass ich relativ viele Bücher online kaufe. Einen Teil der Bücher kaufe ich aber auch auf Lesungen oder Buchveranstaltungen wie der BuCon.

Wo kauft ihr denn eure Bücher? Habt ihr eine richtig tolle Buchhandlung in der Nähe?

Kommentare:

  1. Huhu André,

    was würde ich dafür geben, dass 'Otherland' etwas dichter dran wäre. Es ist eine fantastische Buchhandlung, aber leider befindet sie sich in einem anderen Bezirk. Dadurch gewinnt auch bei mir leider immer wieder die Bequemlichkeit. Ich kaufe fast ausschließlich online. Ich wünschte, Neukölln würde sich etwas schneller entwickeln, damit das Thema Bücher auch endlich hier ankommt. -.-

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)
    Ich kann dir alles absolut nachfühlen! Wenn ich gezielt ein bestimmtes Buch kaufen möchte, muss ich auch oft auf den Online Handel zurückgreifen. Dieses Jahr statte ich London einen Besuch ab und der "Forbidden Planet" steht relativ weit oben auf meiner Liste :-)
    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nicht so gut :-( Aber Buchveranstaltungen sind gut - bei uns haben die Städt. Bibliotheken ständig Bücher im Ausverkauf. Das ist sehr praktisch!

    AntwortenLöschen