Dienstag, 15. März 2016

[GEMEINSAM LESEN] Die zerbrochene Puppe

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

Jede Woche gibt es vier Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und sich auf das Buch beziehen, dass man aktuell liest. Hier sind also meine Antworten.
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





Ich lese gerade Die zerbrochene Puppe und bin auf Seite 318 von 400.







2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich versuche mit Vilhem, dem Hurenbock dahinten, etwas auszuhandeln, er hat einen Kaperbrief von den vlaemischen Baronen, und wenn er das richtige Schiff erwischt..."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Schon vor Jahren habe ich auf der RPC eine Lesung aus diesem Buch gehört. Damals hat mich das Buch gar nicht angesprochen. Ein Mann, der mit einer Puppe spricht und in einer Steampunk-Welt den Mord an seiner Frau aufklären will, klang nicht besonders interessant. Vor allem die Puppe hat mich abgeschreckt. Dann habe ich aber immer wieder von dem Buch und aus dem Buch gehört und irgendwann wollte ich unbedingt wissen, wie das Sprechen der Puppe am Ende erklärt wird.

Jetzt bin ich froh, das Buch doch noch angefangen zu haben. Es ist wirklich spannend und unterhaltsam. (Mehr dazu dann bald in der Rezension.)

4. Liest du immer kapitelweise oder unterbrichst du dein Buch an einer beliebigen Stelle ?

Zum einen lese ich viel im Bus. Wenn ich am Ziel angekommen bin, höre ich auf zu lesen. Zum anderen lese ich im Bett. Dann höre ich auf zu lesen, wenn ich einschlafe. Wenn ich mal auf der Couch oder auf der Terrasse lese, lese ich allerdings bis zu einem Kapitelende.

Das war es von mir. Was lest ihr denn gerade?


Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Das Buch hört sich richtig gut an und wandert mal auf meine Wunschliste. Ich lese gerade "Die rubinrote Königin" von Royce Buckingham, aber kann noch nicht viel darüber sagen.

    LG Mone
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Andre :)

    Auch bei mir darf das Buch auf die Wunschliste! Es klingt wirklich gut :)
    Ich halte es beim Lesen ähnlich wie du. Wenn es möglich ist lese ich bis zum Kapitelende, ansonsten eben nicht ;)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen André,

    dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht, aber ich freue mich, dass es dir so gut gefällt :)
    Bei der vierten Frage geht es uns ganz ähnlich!

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :)
    Da sieht man mal, wie man sich der Geschmack weiterentwickelt. Bei mir war es bisher eher andersherum und ich habe das Interesse verloren, anstatt gewonnen. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, mit sich entwickelndem Geschmack hat das nichts zu tun. Hätte ich es direkt gelesen, hätte es mir wohl auch gefallen.

      Löschen
  5. Hey André :)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Buch. Mein Fall ist es, wie du dir bestimmt schon denken kannst, eher nicht. ^^"

    Und ich bin so ein typischer Kapitelleser, wenn es geht, höre ich am Kapitelende auf, aber wenn es nicht geht, dann ist das halt so. :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Huhu André,

    ha, ich habe es auch gerade mit einer sprechenden Puppe zu tun. Das ist zwar nicht die Haupthandlungslinie, aber die Puppe erfüllt eine wichtige Funktion. :D

    Ich lese am liebsten kapitelweise, allerdings lese ich auch viel unterwegs und kann das daher nicht immer durchziehen. Dann muss ich auch schon mal mitten im Satz abbrechen. Glücklicherweise bereitet mir das jedoch keine Probleme. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  7. Heyho :)
    oh je, eine PUPPE xD ne das wäre nichts für mich, so gut das Buch auch ist, ich habe eine sehr großes Problem mit Puppen. XD Ich wünsche dir aber viel Spaß weiterhin damit. :D

    Ja im Bus, kann man natürlich nicht wirklich auf Kapitel achten das stimmt. ^^

    Liebe Grüße,
    Birdy
    http://kiala-fantasyfreak.blogspot.de/2016/03/aktion-gemeinsam-lesen-17.html

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    ich versuche immer ein Kapitel zu beenden beim Lesen. Aber es kommt immer drauf an, wie lang das Kapitel ist. Ansonsten beende ich eine Seite, dann kann ich mir am Besten merken, wo ich weiterlesen darf. ;)

    Dein CR ist nicht so meins, aber toll, dass es dir gefällt. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Gemeinsam-Lesen-Beitrag

    AntwortenLöschen
  9. Hallo André,

    oh das Buch klingt ja wirklich besonders, obwohl ich nicht weiß, ob es komplett in mein Beuteschema fällt. :)

    Frage 4 kann ich so unterstreichen - bei mir ist es eigentlich genauso, nur dass es nicht der Bus ist, sondern die Straßenbahn. :)


    Annas Gemeinsam Lesen Beitrag

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen