Dienstag, 1. März 2016

[GEMEINSAM LESEN] Das Fest von Aquesta

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

Jede Woche gibt es vier Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und sich auf das Buch beziehen, dass man aktuell liest. Hier sind also meine Antworten.
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese gerade den fünften Band der Riyria-Saga - Das Fest von Aquesta - und bin gerade auf Seite 248.








2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Darf ich aus Eurer Stimmung schließen, dass Ihr nicht alleine auf Jagd wart."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mir gefällt diese ziemlich High Fantasy wirklich gerne, wobei auch dieser Band das gleiche Problem hat, wie die Bände zuvor auch: In der ersten Hälfte passiert zu wenig, aber die zweite gleicht das dann mehr als aus.

4. In welchem Buch würdest du den Rest deines Lebens verbringen wollen?

Ich finde die Wirklichkeit eigentlich nicht verkehrt. In den meisten Büchern, die ich mag, lebt man auch viel zu gefährlich. Die Scheibenwelt würde ich schon sehr gerne sehen und einige andere Fantasywelten auch, aber ich glaube, ich entscheide mich für Radio Heimat von Frank Goosen. Es lebe der Pott!

Das war es von mir. Was lest ihr denn gerade?

PS: Habt ihr das Gewinnspiel gesehen?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Andre,

    bei Frage vier sind wir voll und ganz einer Meinung. Ich bin auch nicht besonders scharf darauf im Mittelalter, einer Dystopie oder einer Fantasy-Welt zu leben. Da geht es mir einfach zu heftig zu ;) Da besuche ich doch meine Welten lieber bequem auf der Couch oder im Bett, ohne Angst haben zu müssen, dass mir der Kopf abgeschlagen wird xD

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. Hey André,

    hui, der fünfte Band? Schon wieder so eine ewig lange High Fantasy - Reihe? Hmpf. Ich bin neugierig, aber eigentlich will ich meinen Reihenkonsum ein wenig einschränken... Mal schauen, ob ich mich beherrschen kann. ;)

    Ich bleibe in der Wirklichkeit, denn ich möchte nicht in einem Buch leben, sondern in vielen. Lesen ist doch genau das: eine Zeit lang lebt man in einer anderen Welt. Ich denke nicht, dass ich das eintauschen möchte. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. :D Ich bin mal abenteuerlustig und habe mich für Die Buchspringer entswchieden, da kann ich je nach Lust mal nach Narnia, Hogwarts und Co springen ^^

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  4. Hallo André :)
    Die Reihe kenne ich gar nicht. Wünsche dir aber viel Spaß dabei. Klingt wirklich gut.

    Ich lebe auch lieber im Hier und Jetzt. Aber mal so ein paar Tage in eine Buchwelt springen, das wäre schon was. Ich lese aktuell einen Thriller "Identität unbekannt" von Anna Martens :)
    Und ja: Ein Hoch auf den Pott! :D

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen André,

    der Pott? Wirklich dein erst?? :D

    Ich habe ja heute eine Welt gewählt, in der Drachen existieren 
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  6. Hehyo :)
    oooh High Fantasy, aus dem Bereich muss ich jetzt auch endlich mal wieder was lesen, jetzt habe ich echt Lust darauf und ich glaub ich muss mal schauen was das für eine Reihe ist die du da liest, klingt interessant. :)

    Eben ja die meisten Bücher liest man zwar gerne, aber ob man selbst in solch gefährlichen Situationen die ständig um einen wären leben will ist die andere Frage.

    Liebe Grüße,
    Birdy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier auf dem Blog findest du Rezensionen zu den ersten vier Bänden.

      Löschen
  7. Huhu!

    An der Scheibenwelt würde mir gefallen, dass man so überhaupt gar keine Angst vorm Tod haben muss. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War es nicht so, dass jeder das jenseits bekommt, an das er glaubt? Oder vertue ich mich jetzt völlig?

      Löschen
    2. Ja, genau! Da war ja diese eine Szene, wo er einen Mann, der an Wiedergeburt glaubt, direkt wieder absetzt, damit er wiedergeboren werden kann. :-)

      Löschen
  8. Huhu,
    den Rest meines Lebens würde ich nicht unbedingt in einem Buch leben wollen. Aber ein paar Besuche sind nicht verkehrt. ;)

    Dein CR hört sich gut an!

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein "Gemeinsam Lesen"

    AntwortenLöschen