Mittwoch, 16. März 2016

[TAG 3] Anreise und Sightseeing


Ich hatte euch für diese Woche ja einen messebezogenen Post pro Tag versprochen. Hier ist also der heutige Post mit meinen ersten Leipzig Impression.

Der heutige Tag stand für mich im Zeichen der Anreise. Das Navi veranschlagt 5 Stunden für die Strecke Aachen-Leipzig und tatsächlich habe ich es auch in dieser Zeit geschafft.

Was will man mehr? Zum Beispiel Spaß auf der Fahrt. Dank guter Hörspiele und Hörbücher hatte ich den. Den Anfang machten Die drei ??? und die flüsternden Puppen. Eine spannende und im Mittelteil auch ein wenig gruselige Folge.


Weiter ging es dann mit Torsten Sträter Das Hörbuch oder besser gesagt mit den CDs 2 und 3, da ich die erste schon zuhause gehört hatte. Sehr witzig!


Für die letzten Meter und die späteren Fahrten durch Leipzig gab es dann Musik und zwar das neue Album von Van Canto: Voices of Fire.


Übersetzt bedeutet der Albumtitel übrigens Feuerstimmen und das ist nicht durch Zufall der Titel des neuen Buches von Christoph Hardebusch.


Zu allem vier "Produkten" werdet ihr hier bei Zeiten auch Rezensionen finden. Ja, sogar zu der Musik-CD.

Der Nachmittag stand dann im Zeichen des Sightseeings. Die Leipziger Innenstadt ist wirklich schön aber in knapp zwei Stunden schafft man natürlich nicht viel. Hier aber trotzdem drei kleine Eindrücke. Das er Bild zeigt den Marktplatz.


Das nächste Bild zeigt die Bach-Statue.


Das letzte Bild zeigt ein Bildnis von Faust und Mephisto, das am Eingang zu Auerbachs Keller steht.

 

In Auerbachs Keller habe ich es leider nicht geschafft. Die Führungen waren vorbei und Zeit dort zu speisen hatte ich auch nicht, da ich noch im Hellen zum Völkerschlachtsdenkmal wollte.

Letzteres ist wirklich ein sehr beeindruckendes Gebäude und viel größer, als ich es mir vorgestellt hatte. Leider war ich zu spät dran und konnte es nur von außen bewundern.


Soweit mein erster Tag in Leipzig. Morgen geht dann die Messe los!

Kommentare:

  1. Oh, was bin ich auf deine Meinung zu Van Canto/ Hardebusch gespannt.
    *flöt* (Hab' noch 2 Lieder offen)
    Wünsch' dir viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Album ist richtig gut. Mit dem Roman fange ich gleich an.

      Löschen