Montag, 25. April 2016

[COVER MONDAY] Liebesgrüße aus Arkham


Herzlich willkommen zu meinem 43. Cover Monday. Wenn ihr mehr über die Aktion wissen wollt, klickt einfach auf das Logo.

Heute möchte ich euch ein Buch zeigen, dass ich Samstag auf dem Marburg Con erworben habe.


Liebesgrüße aus Arkham ist als Privatdruck mit einer Auflage von 100 Exemplaren in der Edition CL erschienen.

Das Grauen beginnt auf vielerlei Arten. Vielleicht allein nur deshalb, weil Sie dieses Buch aufgeschlagen haben und darin zu lesen beginnen. Allein diese scheinbar völlig harmlose Begebenheit könnte die Ursache für einen kosmischen Kollaps sein, der sich nicht unbedingt jetzt, aber doch in einer nicht allzu fernen Zukunft ereignen mag. Oder aber ist das Aufschlagen und Lesen dieses Buches nur das Endresultat dessen, worin der Schrecken gipfelte? Dann haben Sie vielleicht Glück gehabt. Da Sie dieses Buch aber in Händen halten, gehe ich davon aus, dass auch Sie eine dieser Karten bekommen haben. Liebesgrüße aus Arkham. Gesendet von irgendwem in scheinbar ahnungsloser Naivität. Sollten Sie tatsächlich der Empfänger einer solchen Grußkarte sein, werfen Sie diese am besten weg. Befreien Sie sich! Verbrennen Sie die Karte! Oder lassen Sie sie liegen und machen, dass Sie das Weite finden!
 (Quelle)
Aber kommen wir zum Cover. Wenn man kein Fan des Cthulhu-Mythos ist, wird man vielleicht nicht zuviel mit dem Cover anfangen können. Als Fan macht einen das Cover aber auf jeden Fall neugierig.

Wie gefällt es euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen