Sonntag, 22. Mai 2016

[dpp] Die Nominierungsrunde für den Deutschen Phantastikpreis ist gestartet


Seit 1999 wird jedes Jahr der Deutsche Phantastikpreis verliehen. Der Preis ist nicht dotiert, findet aber, da er ein reiner Publikumspreis ist, große Beachtung.

Wie auch schon in den Vorjahren gibt es eine Vorrunde im Frühjahr, eine Hauptrunde im Sommer und eine Preisverleihung im Herbst auf dem zeitgleich zur Frankfurter Buchmesse stattfindenen Buchmesse-Con.

Die Vorrunde hat gestern begonnen und läuft bi zum 12.06. Bei der Vorrunde handelt es sich um eine Nominierungsrunde, d.h. es können Vorschläge eingereicht werden. Gesucht werden der beste deutschsprachige Roman, der beste deutschsprachige Debütroman, die beste deutsche Kurzgeschichte, der beste internationale Roman, beste Anthologie, beste Reihe, das beste Sekundärwerk und der bester Graphiker. Zur Nominierung zugelassen sind ausschließlich Veröffentlichungen aus dem Jahr 2015.

Hier könnt ihr euch an der Nominierung/Abstimmung beteiligen: Deutscher Phantastikpreis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen