Dienstag, 5. Juli 2016

[TAG] 25 bookish facts about me


Diesen Tag habe ich der Weltenwandererin zu verdanken. Eigentlich bin ich ja gar nicht so für TAGs, aber diesen hier fand ich dann doch ganz reizvoll. Hier also 25 buchige Fakten über mich.



#1
Ich besitze über 2000 Bücher.

#2
Ich habe die meisten davon gelesen.

#3
Ich breche Bücher ab, wenn sie mich nicht spätestens nach einem Drittel überzeugt haben.

#4
Ich habe erst vor kurzen eingesehen, dass man sich auch mal - aus Platzgründen - von Büchern trennen muss.

#5
Ich lese hauptsächlich Phantastik.

#6
Mein Lieblingsautor ist Terry Pratchett ...

#7
... dicht gefolgt von Neil Gaiman, Patrick Rothfuss und H. P. Lovecraft.

#8
Ich mag kurze Texte wie Kurzgeschichten und Novellen.

#9
Ich habe "Game of Thrones" lange vor der TV Serie gelesen.

#10
"Der Herr der Ringe" hat mir erst im dritten Anlauf gefallen.

#11
Am liebsten lese ich im Sommer an der frischen Luft.

#12
Beim Lesen rauche ich gerne Pfeife.

#13
Das erste selbst gelesene Buch, an das ich mich erinnere, ist "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt".

#14
Ich habe ein sehr schlechtes Gedächtnis, wenn es um Details aus Büchern geht.

#15
Ich lese gerne auf Englisch.

#16
Ich lese nicht viel auf Englisch, weil es mich stört, dass ich immer noch langsamer lese als auf Deutsch.

#17
Happy Ends sind OK, böse Enden aber noch besser.

#18
Bücher verleihe ich nur sehr, sehr ungern.

#19
Zur Zeit rezensiere ich alle Bücher, die ich lese.

#20
Mein Hund hat nie meine Hausaufgaben gefressen, aber ein paar Bücher angeknabbert.

#21
Der andere auch.

#22
Ich ziehe gedruckte Bücher vor, weiß aber mittlerweile auch meinen eReader zu schätzen.

#23
Ich lese viel im Bus.

#24
Ich lese meist einen Roman, eine Anthologie und oft auch noch ein Sachbuch gleichzeitig.

#25
Seit einem dreiviertel Jahr schreibe ich selbst Kurzgeschichten.

Das waren meine 25 Fakten. Wie sieht es mit euch aus? Was sind eure 25 buchtastischen Fakten?

Kommentare:

  1. Huhu!

    Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast - vor allem, wenn du Tags sonst nicht so gerne machst :)

    Über 2000 Bücher O.O Da hast du aber viel Platz oder? :D Da müsste ich meine Wohnung vergrößern xD
    Bei Terry Pratchett bin ich ganz bei dir und Pfeife rauchen find ich auch total sympathisch ♥ Das schlechte Gedächtnis teile ich leider auch mit dir, deshalb mache ich mir beim Lesen auch immer Notizen für die Rezensionen. ;)

    Englisch lesen trau ich mich immer nicht, weil ich da schon so lange raus bin ... da müsste ich mit dem Duden daneben lesen *lach* Obwohl ich die ersten beiden Harry Potter Bände locker lesen konnte, aber das ist auch nicht schwer, die Geschichten kann ich ja fast auswendig!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Ja, 2000 Bücher sind eine komplette Wand in einem recht großen Wohnzimmer. Sehr gemütlich!

    Harry Potter habe ich damals nur gelesen, weil ich anfangen wollte auf Englisch zu lesen und ein Kinderbuch eine gute Wahl schien...

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem Herrn der Ringe bin ich auch nicht sofort warm geworden. Pratchett schätze ich auch sehr und ich lese ebenfalls sehr gerne an der frischen Luft :-). Momentan rezensiere ich auch ebenso wie Du alles, was ich lese.

    2.000 Bücher finde ich beachtlich, so viel Platz hab ich gar nicht :D

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    das sind wirklich sehr interessante Fakten. 2000 Bücher sind echt viel! Aber deine Bücherwand stelle ich mir wirklich toll vor. Hast du Bilder davon?

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    bei "Herr der Ringe" habe ich tatsächlich sogar vier Anläufe gebraucht :D
    So eine tolle Bücherwand hätte ich auch gerne. Leider wohne ich unterm Dach und meine Regale sind klein und verteilt. Aber irgendwann... :D
    Ich habe auch kein Problem damit, Bücher abzubrechen. Mein Rekord liegt bei einer Seite: "Gone Girl". Ich hatte einfach nach einer Seite keine Lust mehr, weil mir da schon klar war, dass ich es nicht mag ;D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen