Donnerstag, 23. März 2017

[LESUNG] Torsten Low


Schon wieder ist ein Jahr um, schon wieder ist Buchmesse in Leipzig.

Der erste Messetag ist zwar der Donnerstag, doch auch am Mittwoch gibt es in der Stadt - oder in diesem Fall im Umland - schon einiges an Programm. Ich habe mir dieses Jahr als Start die Lesung der Verlegers Torsten Low in seiner Ex-Heimatstadt Delitzsch ausgesucht. Die Lesung fand in Altstadtkneipe "No 2" statt. Eine sehr empfehlenswerte Kneipe - vor allem für Whisky-Fans.

Unterstützt von Torsten Scheib, der mit vollen Einsatz seine Geschichte aus der Ungeziefer-Anthologie zum besten gab, las sich Torsten Low einmal quer durch das Verlagsprogramm.

Exponat A: Zwei Torsten (links Low, rechts Scheib)
Selbiges reichte an diesem Abend von humorvoller Fantasy, über therapiebedürftige Vampire, sehr junge Zombies, Kindswünsche bis hin zu Steampunk.

Exponat B: Ein sichtlich zufriedener Verleger

Ein sehr unterhaltsamer Abend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen