Donnerstag, 15. Juni 2017

[LESUNG] Mercenary von Felix A. Münter


Hier ein knapper Eindruck von der heutigen Lesung von Felix A. Münter in Recklinghausen.

Wer dem jungen, aufstrebendem Autor Felix A. Münter ein wenig folgt und zum Beispiel seinen Blog liest, weiß, dass Münter neben dem Schreiben noch mindestens eine weitere Leidenschaft hat: Zigarren. Da lag die Idee nicht fern, beides miteinander zu verbinden. Der Händler seines Vertrauens, Christopher Kargl, war vermutlich schnell von der Idee begeistert und so wurde die Veranstaltungsreihe Reading & Cigars geboren, bei der Felix A. Münter in der Raucherlounge der Kargl Cigarlounge Recklinghausen aus einem seiner Bücher liest, während die Zuhörer die Möglichkeit haben, eine Zigarre (oder auch eine Pfeife) zu genießen.

Felix A. Münter liest Mercenary
Bei der heutigen dritten Auflage las Münter aus seinem neuesten Werk Mercenary. Über das Buch möchte ich an dieser Stelle gar nicht viel sagen, da es an dieser Stelle bald auch eine Rezension zu dem Buch geben wird.

Mercenary (eBook Cover)
Mich und offenbar auch die weiteren Anwesenden hat die Lesung gut unterhalten. Auch die Möglichkeit während des Zuhörens eine Zigarre genießen zu können hat mir gut gefallen. Natürlich kann man an dieser Stelle einwenden, dass die Rahmenbedingungen die Lesung für viele potentielle Besucher uninteressant machen. Das ist zweifelsfrei richtig, aber aus meiner Sich insofern unproblematisch, als es ja noch genügend andere Möglichkeiten gibt, Münter lesen zu hören.

PS: Auch das Geschäft Pfeifen Kargl/Kargl Cigarlounge kann ich allen Zigarren- und Pfeifenrauchern sowie allen Whiskyliebabern aus Recklinghausen und Umgebung sehr empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen